Prof. Dr. Meg Crofoot

Direktorin
Abteilung für Ökologie der Tiergesellschaften
IMPRS Dozentin
IMPRS Vorstandsmitglied
Speaker of IMPRS
Konstanz - Bücklestraße

Vita

Meg Crofoot ist Direktorin der Abteilung für Ökologie der Tiergesellschaften am Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie und Alexander von Humboldt-Professorin an der Universität Konstanz. Bevor sie nach Deutschland wechselte, war sie Professorin im Fachbereich Anthropologie an der University of California, Davis (2013-2019); davor war sie Dozentin im Fachbereich Ökologie und Evolution an der Princeton University (2009-2011) und Forschungsstipendiatin am Smithsonian Tropical Research Institute in Panama (2008-2013). Als Verhaltensökologin und Evolutionsanthropologin interessiert sie sich für die Evolution sozialer Komplexität. Ihre Forschung, die Feldstudien mit neuen Fernerkundungstechnologien verbindet, wurde mit höchsten Auszeichnungen in den USA und Europa gewürdigt, darunter das Packard Fellowship in Science and Engineering (2016), die Alexander von Humboldt-Professur (2018) und der European Research Council Consolidator Grant (2022).
Zur Redakteursansicht