Bürgerwissenschaften (Citizen Science)

Seit mehreren Jahren durchläuft das Zusammenwirken von Wissenschaft und Öffentlichkeit einen umfassenden und grundlegenden Wandel. In zahlreichen gesellschaftlichen Bereichen kann eine engere Einbeziehung der Öffentlichkeit in die Problemlösungsprozesse der Wissenschaft beobachtet werden. Von zunehmender Bedeutung ist in diesem Zusammenhang ein Format, das als Bürgerwissenschaft oder Citizen Science bezeichnet wird. Hierbei wird die Öffentlichkeit enger als bisher in die Forschungsarbeit einbezogen und der wissenschaftlich interessierte Laie kann aktiv an wissenschaftlichen Fragestellungen mitarbeiten.


Trage hier Deine Kontaktdaten ein, um am Projekt teilzunehmen! mehr
<span>Vielen Dank!</span>

Das Tierschnappschuss Team des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie bedankt sich mit diesem Film bei allen Bürgern, die mitgemacht haben.

Vielen Dank!

Zur Redakteursansicht