Bürgerwissenschaften (Citizen Science)

Neugierde, Kreativität und die Bereitschaft zu scheitern: Das sind die Eigenschaften eine:r jeden Wissenschaftler:in. Wir alle sind geborene Wissenschaftler:innen, die Fragen über die Welt um uns herum stellen, sobald wir "Warum?" sagen können. Die Bürgerwissenschaft fängt diesen wissenschaftlichen Funken ein und fördert ihn im Rahmen von Partnerschaften, die Mitglieder der Öffentlichkeit in den wissenschaftlichen Prozess einbeziehen. Die Bürgerwissenschaften (Citizen Science) Programme des MPI-AB sind offene Kooperationen, in denen Tierliebhaber in der Gemeinde ihre Leidenschaft für die Beobachtung von Wildtieren in die Datenerfassung für eine Vielzahl von Plattformen einbringen. Durch diese Zusammenarbeit tragen freiwillige Bürgerwissenschaftler:innen zu neuen Entdeckungen und zu einem besseren Verständnis der Tiere bei, mit denen wir unseren Planeten teilen.

Interessiert an einer Teilnahme an "Cat Tracker"?

Trage hier Deine Kontaktdaten ein, um am Projekt teilzunehmen! mehr
<span>Vielen Dank!</span>

Das Tierschnappschuss Team des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie bedankt sich mit diesem Film bei allen Bürgern, die mitgemacht haben.

Vielen Dank!

Zur Redakteursansicht