Forschung am Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie

Leben bedeutet auch für Tiere, permanent Entscheidungen zu treffen. Wann zieht eine Amsel im Herbst nach Süden? Auf welchem Baum sucht der Wickelbär nach Nahrung? Wie entscheidet ein Fisch in einem Schwarm von Hunderten, was er tun soll? Entscheidungen dieser Art bestimmen Überlebenschancen und die Wahrscheinlichkeit für Nachwuchs – und häufig werden sie in einer Gruppe getroffen. Am Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie streben wir ein quantitatives und vorhersagendes Verständnis der Entscheidungsfindungen und Bewegungen von Tieren in ihrer natürlichen Umwelt an. Dabei verfolgen wir einen fachübergreifenden Ansatz und integrieren physiologische, neuronale, ökologische und evolutionäre Blickwinkel, Fragestellungen und Methoden in unserer Forschung.

Das Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie umfasst drei Abteilungen, drei Max-Planck-Forschungsgruppen, acht Forschungsgruppen und zahlreiche qualifizierte Mitarbeiter. Wir sind an drei Standorten im Großraum Konstanz beheimatet: In Radolfzell, an der Universität Konstanz und in der Bücklestraße in Konstanz. Diese Standorte verfügen über modernste Einrichtungen für die Feld- und Laborforschung im Bereich Verhaltensbiologie. Eine Reihe von externen Partnern und affiliierten Wissenschaftler:innen sind mit dem MPIAB verbunden, darunter das Max Planck-Yale Center for Biodiversity Movement and Global Change.

Abteilungen

Max-Planck-Forschungsgruppen

Max-Planck Fellows

Forschungsgruppen

Externe Partner

Neueste Publikationen

Burkhart, J. C.; Gupta, S.; Borrego, N.; Heilbronner, S. R.; Packer, C.: Oxytocin promotes social proximity and decreases vigilance in groups of African lions. iScience, 104049 (2022)
Segota, I.; Edwards, M. M.; Campello, A.; Rappazzo, B. H.; Wang, X.; Strandburg-Peshkin, A.; Zhou, X.-Q.; Rachakonda, A.; Daie, K.; Lussenhop, A. et al.; Lee, S.; Tharratt, K.; Deshmukh, A.; Sebesta, E. M.; Zhang, M.; Lau, S.; Bennedsen, S.; Ginsberg, J.; Campbell, T.; Wang, C.; Franck, C.: Confirmation and variability of the Allee effect in Dictyostelium discoideum cell populations, possible role of chemical signaling within cell clusters. Physical Biology 19, 026002 (2022)
Alavi, S. E.; Vining, A. Q.; Caillaud, D.; Hirsch, B. T.; Havmoller, R. W.; Havmoller, L. W.; Kays, R.; Crofoot, M. C.: A Quantitative framework for identifying patterns of route-use in animal movement data. Frontiers in Ecology and Evolution 9, 743014 (2022)
Albarracin, M.; Demekas, D.; Ramstead, M. J. D.; Heins, R. C.: Epistemic communities under active inference. Entropy 24 (4), 476 (2022)
Albertson, L. K.; Briggs, M. A.; Maguire, Z.; Swart, S.; Cross, W. F.; Twining, C. W.; Wesner, J. S.; Baxter, C. V.; Walters, D. M.: Dietary composition and fatty acid content of giant salmonflies (Pteronarcys californica) in two Rocky Mountain. Ecosphere 13 (1), e3904 (2022)
Amundin, M.; Carlstrom, J.; Thomas, L.; Carlen, I.; Teilmann, J.; Tougaard, J.; Loisa, O.; Kyhn, L. A.; Sveegaard, S.; Burt, M. L. et al.; Pawliczka, I.; Koza, R.; Arciszewski, B.; Galatius, A.; Laaksonlaita, J.; MacAuley, J.; Wright, A. J.; Gallus, A.; Dahne, M.; Acevedo-Gutierrez, A.; Benke, H.; Koblitz, J. C.; Tregenza, N.; Wennerberg, D.; Brundiers, K.; Kosecka, M.; Ljungqvist, C. T.; Jussi, I.; Jabbusch, M.; Lyytinen, S.; Saskov, A.; Blankett, P.: Estimating the abundance of the critically endangered Baltic Proper harbour porpoise (Phocoena phocoena) population using passive acoustic monitoring. Ecology and Evolution 12 (2), e8554 (2022)
Zur Redakteursansicht